Suche

zur Hauptseite

Grundlagen der Elektrochemie (IEK-9)

Navigation und Service

Aktuelles

Vlog
„Film ab!“ für die Vlogs aus dem Forschungszentrum
Das Forschungszentrum Jülich geht mit einer neuen Serie von „Video-Blogs“ – kurz Vlogs – an den Start: Ab Mittwoch, 21. Oktober 2020, werden auf dem eigenen Youtube-Kanal über fünf Wochen jeweils mittwochs um 17 Uhr Kurzfilme über Projekte ausgestrahlt, mit denen das Forschungszentrum den Strukturwandel im Rheinischen Revier fördert und unterstützt. Reporter Johannes Döbbelt nimmt in den spannenden und unterhaltsamen Filmen interessierte Zuschauende mit ins Labor, in Reinräume, Werkhallen und zu den Jülicher Superrechnern.
Mehr: „Film ab!“ für die Vlogs aus dem Forschungszentrum …

Fokus

neuer Batterietyp

Batterie

Eine Hauptaktivität des IEK-9 besteht in der Weiterentwicklung von Metall-Luftbatterien. Neue Einblicke in die Funktionsweise von umweltschonenden Silizium-Luft Batterien sind in zwei aktuellen Publikationen erschienen: Mehr: Batterie …

Brennstoffzelle

Brennstoffzellen

Eine weitere Hauptaktivität des IEK-9 besteht in der Weiterentwicklung von Hochtemperatur-Brennstoffzellen und -Elektrolyseure. Die aus Untersuchungen der Elektrodenprozesse erworbenen Erkenntnisse über die Kinetik und die Mechanismen werden eingesetzt zur Entwicklung von neuen Elektrolyt- und Elektrodenmaterialien um die SOFC auch bei Temperaturen unterhalb von 600 °C mit ausreichender Leistungscharakteristiken betreiben zu können. Mehr: Brennstoffzellen …

Methoden gesamt

Methodenspektrum

Wissenschaftliche Kernkompetenzfelder des IEK-9 sind elektrochemische, spektroskopische und mikroskopische Verfahren zur Untersuchung der Funktionsweise von Batterien und Brennstoffzellen. Dazu können sowohl Hochtemperatur- als auch Raumtemperatur-Methoden der Elektrochemie angewendet werden. Mehr: Methodenspektrum …

Zusatzinformationen

Prof. Dr. Rüdiger-A. Eichel

Effiziente Nutzung von Erneuerbaren

Professor Rüdiger Eichel, Direktor des Instituts für Energie- und Klimaforschung IEK-9 am Forschungszentrum Jülich, erforscht mit der Elektrolyse eine entscheidende Grundlage des Kopernikus-Projekts P2X. Er ist davon überzeugt, dass Power-to-X in Zukunft in allen Bereichen des Privatlebens und der Industrie eine Rolle spielen wird. Mehr: Effiziente Nutzung von Erneuerbaren …

Power-to-X

Power-to-X größere Ansicht

noPlaybackVideo

DownloadVideo


Servicemenü

Homepage