Navigation und Service

Big Data Analytics

Die Arbeitsgruppe Big Data Analytics entwickelt Software und Methoden zur Entwicklung eines 3D Modells des menschlichen Gehirns auf der Ebene einzelner Zellen und Nervenfasern mit hoch detaillierten 3D Karten von Hirnarealen.

Dies erfordert die Digitalisierung und Analyse großer Mengen histologischer Gewebeschnitte im Hochdurchsatz, mit Datenmengen im Petabyte Bereich.

An der Schnittstelle von Neuroinformatik, Computer Vision und künstlicher Intelligenz (KI) beschäftigt sich unsere Forschung mit

  1. Daten- und Workflowmanagement für die Hochdurchsatz-Mikroskopie,
  2. Maschinellem Lernen und Computer Vision für die biomedizinische Bilddatenanalyse auf High Performance Computing Systemen,
  3. Softwareentwicklung für den strukturierten Zugriff auf riesige Bilddatensätze und die interaktive Erkundung hochaufgelöster 3D Hirnatlanten über das Internet.

Wir arbeiten mit verschiedenen Partnern in einem interdisziplinären Netzwerk. Als Teil der nationalen KI Community stellen wir die Forschungsgruppe für Helmholtz AI im Forschungsbereich “Information” in Jülich. Wir koordinieren die Entwicklung von Infrastrukturdiensten für Gehirnatlanten in EBRAINS, einer frei zugänglichen europäischen Forschungsinfrastruktur für die Hirnforschung, die von Wissenschaftlern in ganz Europa im Rahmen des Human Brain Project (HBP) aufgebaut wird. Wir arbeiten eng mit Neurowissenschaftlern und KI Experten in Montréal, Kanada, im Rahmen des gemeinsamen Helmholtz International BigBrain Analytics & Learning Laboratory (HIBALL), sowie mit unseren Kollegen und Partnern am Jülich Supercomputing Center (JSC), der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf und der RWTH Aachen zusammen.

Hochdurchsatz Mikroskopie

Hochdurchsatz Mikroskopie

Wir entwickeln verteilte Datenmanagement Prozesse für den Umgang mit großen Bilddatenmengen aus der Hochdurchsatz-Mikroskopie.

Mehr: Hochdurchsatz Mikroskopie …

Biomedizinische Bildanalyse

Biomedizinische Bildanalyse

Wir entwickeln Algorithmen für maschinelles Lernen und Computer Vision zur Verarbeitung und Analyse mikroskopischer Bilder.

Mehr: Biomedizinische Bildanalyse …

Neuroinformatik

Neuroinformatik

Wir entwickeln Software- und Metadatenstandards, um hochaufgelöste Gehirnmodelle im Sinne der FAIR Prinzipien leicht und offen zugänglich zu machen.

Mehr: Neuroinformatik …